Japan Berggras

Artikelnummer: 2315001

Hakonechloa macra / Japan Berggras


6,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Paket)

ab Stk Stückpreis
1 6,00 €
50 5,05 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 6 Tage

Stk


Japangras - Grasgrüne Zierde mit schöner Form und fernöstlichem Charme

Als Staude des Jahres 2022 macht das Japan-Berggras einiges her. Das Ziergras mit dem botanischen Namen Hakonechloa macra bildet schöne Büschel, die ansprechend überhängen. Die Färbung des Blattes entwickelt sich über das Jahr hinweg und verspricht Ihnen einen abwechslungsreichen Anblick. Insgesamt bringt dieses Japangras viele Eigenschaften mit, die man sich von einem Ziergras wünscht.

Blattwerk und Farbeigenschaften von Japangras

Hakonechloa macra wächst mit seinen Blättern zwischen 30 und 40 Zentimeter lang. Das Blattwerk wächst grasartig und wird nicht zu hoch. Die grüne Farbe des Laubs setzt helle Akzente. Es handelt sich um eine sommergrüne Pflanze. Das bedeutet, dass das Laub während des Winters nicht erhalten bleibt. Dafür können Sie bei diesem Ziergras mit einer schönen Herbstfärbung rechnen. Die Blätter färben sich erst gelb und anschließend immer dunkler in Richtung Braun. Japanisches Waldgras blüht von August bis Oktober in einer goldgelben Farbe. Nach der Blüte entwickeln sich nussähnliche Früchte an der Pflanze.

Hakonechloa macra wächst sonnig wie halbschattig

Dieses Ziergras eignet sich sowohl für die Bepflanzung von sonnigen Standorten wie auch für den Halbschatten. Beide eignen sich für Japanisches Berggras als Standort. Das gibt Ihnen Flexibilität beim Pflanzen. Am besten wächst die Pflanze in einem humusreichen Boden mit genügend Feuchtigkeit. Die schönen Büschel des Ziergrases machen sich sowohl im Kübel gut, wie Japangras auch frei gepflanzt werden können. Japanisches Waldgras wird sowohl als Bodendecker genutzt, wie es sich auch zur Heckenpflanzung oder Begrenzung von Wegen einsetzen lässt. So setzen Sie gezielt Pfade durch Ihren Gartenbereich.

Hakonechloa macra verschönt verschiedene Gärten

Hakonechloa macra ist als Japanisches Waldgras oder Japanisches Berggras bekannt. Das Ziergras macht eine gute Figur in einem japanischen Garten. Durch das saftige Grün der Blätter ist Japanisches Berggras aber auch eine sehr geeignete Ergänzung für Steingärten. Sie können dieses Ziergras auch verwenden, um einzelne Gartenbereiche voneinander abzugrenzen oder eine Terrasse durch Japanisches Berggras noch besser in Szene setzen. Wunderschöne beruhigende Effekte werden erzielt, wenn japanisches Berggras mit Heuchera oder Farne kombiniert wird.
Hakonechloa macra  wächst nicht zu hoch. So macht Japanisches Berggras auch ohne Rückschnitt einen gepflegten Eindruck.

Name

Botanischer Name: Hakonechloa macra
Umgangssprachlicher Name: Japan Bergras

Wuchs

Wuchsform: buschig, aufrecht, kompakt
Max. Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Blatt

Laubfärbe: hellgrün
Herbstfärbung: gelb, gelbbraun, braun

Blüte / Frucht

Blüte: ährenartig
Blütezeit: Juli - Oktober
Blütenfarbe: goldgelb, gelbgrün
Frucht: diskret

Sonstiges

Boden: normaler Gartenboden, durchlässig
Pflanzzeit: ganzjährig
Bedarf: 9 Pflanzen pro m², 5 - 7 pro lfd. Meter
Verwendung: Bodendecker, Heckenpflanze, Kleinstrauch
Lieferform: im Topf
Winterhart: ja

Produkthinweise

Es gibt kaum Produkte, die so schwierig zu umschreiben sind als Pflanzen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie bitten, nachfolgende Hinweise zu beachten.


Produkthinweise

Pflanzanleitung

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Gartenbewohner haben, möchten wir Ihnen gerne ein paar Tipps zur Pflege und zum richtigen Einpflanzen mit auf den Weg geben.


Pflanzanleitung

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Kunden kauften dazu folgende Produkte
Japanisches Blutgras

Japanisches Blutgras

2,22 € *
Alter Preis: 2,90 €
Bärenfellgras

Bärenfellgras

1,89 € *
Zahlungsarten Zahlungsarten