+49 (0) 2161 / 688 7203

Auch in der aktuellen Situation versenden wir wie üblich an Sie.

Eibe

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9

Möchten Sie Ihrem Garten ein stilvolles, zeitloses Aussehen verleihen? Dann entscheiden Sie sich für eine tiefgrüne Eibenhecke! Diese Hecke ist extrem stark, immergrün und kann sich mehrere hundert Jahre lang halten.

Taxus wird oft für immergrüne Hecken gepflanzt. Eiben Hecken bilden in jedem Garten eine wertvolle Abtrennung. Mit der dunkelgrünen Farbe der Eibenhecke kommen die Blumen und Pflanzen in Ihrem Garten zur Geltung! Die Eibe ist eine langsam wachsende Koniferen Art, da eine Eibe langsam wächst, ist sie teurer in der Anschaffung als eine schnell wachsende Konifere wie z.B. eine Thuja Brabant. Da Eibenhecken nur langsam wachsen, haben Sie weniger Schnittarbeit und daher kann man sie auch sehr scharf schneiden.

Falls erforderlich, kann die Eibe wieder auf das alte Holz zurückgeschnitten werden. Es ist das einzige Nadelgewächs, dass aus dem alten Holz wieder neu austreibt.

Innerhalb der Familie der Eibengewächse werden diverse Arten voneinander unterschieden. Beliebte Arten sind zum Beispiel Taxus Baccata und die Taxus Media Hilli. All diese Arten haben mehrere Merkmale gemeinsam, zum Beispiel die Tatsache, dass Sie mit dem Taxus eine starke, grüne Pflanze kaufen. Einige der Eibenpflanzen eignen sich jedoch besser für Hecken, wogegen andere z.B. in Säulenform besser gedeihen.

Zahlungsarten Zahlungsarten