Kriechspindel Emerald'n Gold auf Stamm

Artikelnummer: 1622001

Euonymus fortunei Emerald'n Gold


14,85 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Paket)

Produkt vergriffen


Der grün-gelbe Spindelstrauch ist ein Zwergstrauch mit breitbuschigem Wuchs, sehr dicht wachsend. Die kleinen immergrünen Blätter dieser Kriechspindel sind zweifarbig grün mit gelbem Rand und lassen sich gut in Form schneiden. Dieser goldgelbe Sorte ist Winterhart und Pflegeleigt. Sie können das Stämmchen im Kübel halten, aber auch eingepflanzt muntert es Ihren Garten auf. Da diese Pflanze im Container gewachsen ist kann diese ganzjährig gepflanzt werden.
Liefergröße: 80-100 cm

Hinweis: Informationen zu Liefergrößen, Bilder Etc. finden Sie unter Produkt Hinweise.

Name

Botanischer Name: Euonymus fortunei Emerald'n Gold
Umgangssprachlicher Name: Kriechspindel Emerald'n Gold

Wuchs

Wuchsform: buschig, kompakt
Max. Wuchshöhe: 100 - 125 cm

Blatt

Blattwerk: eiförmig-elliptisch
Laub: Immergrün
Laubfärbe: grün, gelb gerandet

Blüte / Frucht

Blüte: unscheinbare Blütenstand
Blütezeit: Juni bis August
Blütenfarbe: grünweißlich

Sonstiges

Boden: normale Gartenboden
Standort: Sonne, Halbschatten, Schatten
Pflanzzeit: ganzjährig
Bedarf: Solitär
Verwendung: Formschnitt, pflegeleichter Garten, kleiner Garten, im Kübel, Solitärpflanze
Lieferform: im Topf
Winterhart: ja

Produkthinweise

Es gibt kaum Produkte, die so schwierig zu umschreiben sind als Pflanzen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie bitten, nachfolgende Hinweise zu beachten.


Produkthinweise

Pflanzanleitung

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Gartenbewohner haben, möchten wir Ihnen gerne ein paar Tipps zur Pflege und zum richtigen Einpflanzen mit auf den Weg geben.


Pflanzanleitung

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Kriechspindel

Alles Top. Gerne wieder. 3

., 24.05.2020
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Kunden kauften dazu folgende Produkte
Zahlungsarten Zahlungsarten