Europäischer Straußenfarn

Artikelnummer: 2601001

Matteuccia struthiopteris


6,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Paket)

Produkt vergriffen


Europäischer Straußenfarn - eine schnell wachsende Pflanze für den Teichrand

Der Europäische Straußfarn ist ein heimischer Farn, der seinen Namen wegen seinen Wedeln hat, die Straußenfedern ähneln. Sein botanischer Name lautet Matteuccia struthiopteris. Die Wedel, die sehr eindrucksvoll aussehen, sind trichterförmig angeordnet. Die Blätter sind doppelt gefiedert und wachsen aufrecht. Die Art von Farnen werden etwa 80 Zentimeter bis einen Meter groß. Sie sind nicht nur wegen ihrer Größe attraktiv anzusehen, sondern haben auch den Vorteil, dass Sie sehr schnell wachsen.

Bei diesen Farnen ist typisch, dass die Spitzen leicht nach außen geboten sind. Diese Farn-Pflanze wächst auch in der freien Natur, steht aber dort unter Artenschutz. Tüpfelfarne und Straußenfarne sind nicht das gleiche und sollten nicht verwechselt werden. Tüpfelfarne haben ganzrandige oder gezahnte Blätter und sind nicht gefiedert, wie es Matteuccia struthiopteris sind.

 

Wofür Europäischer Straußenfarn besonders geeignet ist

Europäischer Straußenfarn ist schon wegen seiner Größe eine beeindruckende Pflanze. Er ist gut geeignet für

- Unterpflanzungen

- Flächenbegrünung

- Pflanzen in Gruppen

- Teichrandbepflanzung

Besonders gut passt diese Art von Farnen in naturnahe belassene Gärten, in Parkanlagen sowie in allen Gärten, in denen naturnahe Teiche angelegt wurden. Dort wird er in Ufernähe gepflanzt. Auch an Bachläufen fühlt er sich sehr wohl. Auch in der freien Natur ist er oft in Laubwäldern, sowie in der Nähe von Flussufern und Bächen zu finden. Dort steht er in Gruppen oder sogar ganze Flächen sind mit dem Farn bewachsen. Wenn Sie Farn kaufen für eine solche Flächenbegrünung in Ihrem Garten, sollten Sie mit drei bis fünf Pflanzen pro Quadratmeter rechnen.

 

Standort, Anforderungen an den Boden und Pflege

Farne pflanzen Sie am besten in Böden, die humus- und nährstoffreich sowie durchlässig sind. Diese Art von Farnen sind Schattenpflanzen, die im Schatten und Halbschatten, nicht jedoch an der prallen Sonne gepflanzt werden sollten. Bei diesen Farnen bilden die Wurzelstöcke Ausläufer. Wenn Sie dies verhindern wollen, können Sie ihn auch in Kübeln pflanzen.

Diesen Farn kaufen können Sie das ganze Jahr über. Nachdem Farn kaufen wird er in Töpfen zu Ihnen nach Hause geliefert und Sie können die Farn-Pflanze so jederzeit einsetzen. Einmal am richtigen Standort gepflanzt, ist ein Farn sehr pflegeleicht. Er muss weder geschnitten noch gedüngt werden. Einzig bei extremer Trockenheit sollte die Farn-Pflanze gegossen werden.

Name

Botanischer Name: Matteuccia struthiopteris
Umgangssprachlicher Name: Europäischer Straußenfarn

Wuchs

Wuchsform: aufrecht, ausläuferbildend
Max. Wuchshöhe: 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit: schnell wachsend

Blatt

Blattwerk: gefiedert
Laub: sommergrün
Laubfärbe: hellgrün

Blüte / Frucht

Frucht: Sporen

Sonstiges

Boden: humoser, frischer Boden, gut durchlässig
Standort: halbschattig - schattig
Pflanzzeit: ganzjährig
Bedarf: 2 pro lfd. Meter / 3 - 5 pro m²
Verwendung: gehölzrand, Unterpflanzung
Lieferform: im Topf
Winterhart: ja

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Kunden kauften dazu folgende Produkte
Zahlungsarten Zahlungsarten